VfL II hat doch noch einen Medaillenrang erklommen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Mit zwei Siegen zum letzten Kampftag der Verbandsliga Sachsen errangen die VfL Judoka doch noch den nicht mehr für möglich gehaltenen dritten Tabellenplatz.

VfL nun Spitzenreiter!

Am Wochenende reiste die 2. Bundesligamannschaft des VfL Riesa als Tabellenzweiter nach Chemnitz zum CPSV. Trotz einer vermeintlichen Favoritenrolle war den Elbestädtern die Schwere der Aufgabe bewusst, denn auch die Chemnitzer haben einige gute Judoka in ihren Reihen.

VfL-Bundesliga-Auswärtssieg kurz vor Österreich

Zum 2. Kampftag der 2. Judo-Bundesliga in der Staffel Süd-Ost ging es in das fast 600 km entfernte bayrische Teisendorf. Der letztjährige Viertplazierte der Südstaffel stand mit zwei Punkten in der Tabelle gleichauf mit den Riesaern und wollte im direkten Duell versuchen, die Tabellenspitze zu übernehmen.

VFL ll mit Licht und Schatten

Mit nur 6 Kämpfern fuhr das Zweite Riesaer Judoteam zum Kampftag nach Chemnitz. Das Minimalziel war, trotz Nichtbesetzungen der 60 kg Gewichtsklasse, ein Sieg aus den beiden bevorstehenden Mannschaftskämpfen mitzunehmen.

Sieg am ersten Bundesligakampftag!

Am Wochenende starteten die Riesaer Judoka erfolgreich mit einem 9:5 Sieg gegen den ESV Ingolstadt in die 2. Bundesligasaison.

Bezirksmeisterschaften U13

Am 23.03. fanden in Kamenz die Bezirksmeisterschaften der U13 statt. Nach spannenden Kämpfen errangen Vivien Vetter und Arib Kahn die Silbermedaille. Eine Bronzemedaille konnte Jakob Oßendorf mit nach Hause nehmen.

Die Zweite legt vor!

Vor dem Bundesliga-Heimkampf am nächsten Samstag fuhr die Zweite des VfL zwei Siege in der Verbandsliga Sachsen ein. Gegen die starken Oederaner konnte ein 5:2 und gegen das Team aus Bautzen ein 6:1 Sieg eingefahren werden.

Saisonstart 2019 der 2. Judo-Bundesliga

Nach einer starken Saison 2018 und dem errungenen Vizemeistertitel in der Nord-Ost-Staffel der 2. Bundesliga startet nun für die Riesaer VFL-Judoka das neue Kampfjahr 2019.

Riesaer Stahlpokal 2019

Die 18. Ausgabe des vom VFL Riesa ausgerichteten Judo Traditionsturniers der Altersklassen U13/15 ist nun schon wieder Geschichte. Wie gewohnt war das Turnier mit 247 Kämpfern und 30 Vereinen aus Tschechien, Brandenburg, Berlin und ganz Sachsen sehr gut besucht, sodass alle Gewichtsklassen ordentlich besetzt waren.

2. Platz bei der VOLLTREFFER Projektförderung 2018

Auch 2018 ist es uns gelungen den 2. Platz der VOLLTREFFER Projektförderung zu sichern.

Diesmal war unser Projekt “Trainingsanzüge für die Showküken” dran.

Nach fleißigem Punktesammeln aller Vereinsmitglieder und deren Angehörige konnten unsere Küken die 1750,- Euro hoch erfreut im Beisein des Bürgermeisters entgegen nehmen.

Ältere Beiträge «