Kategorienarchiv: Judo

VfL nun Spitzenreiter!

Am Wochenende reiste die 2. Bundesligamannschaft des VfL Riesa als Tabellenzweiter nach Chemnitz zum CPSV. Trotz einer vermeintlichen Favoritenrolle war den Elbestädtern die Schwere der Aufgabe bewusst, denn auch die Chemnitzer haben einige gute Judoka in ihren Reihen.

VfL-Bundesliga-Auswärtssieg kurz vor Österreich

Zum 2. Kampftag der 2. Judo-Bundesliga in der Staffel Süd-Ost ging es in das fast 600 km entfernte bayrische Teisendorf. Der letztjährige Viertplazierte der Südstaffel stand mit zwei Punkten in der Tabelle gleichauf mit den Riesaern und wollte im direkten Duell versuchen, die Tabellenspitze zu übernehmen.

Danprüfung in Kamenz

Die erste Danprüfung im Sportjahr 2019 fand am 18.05.2019 in Kamenz statt. Das Teilnehmerfeld bestand aus 16 Sportlern, die sich für die Prüfung zum 1.Dan, 2.Dan und 4.Dan angemeldet hatten. Leider konnte ein Sportfreund nicht an der Prüfung teilnehmen, weil sein Judopaß ungültig war. An diesem Tag konnten alle Anwärter die Theorieprüfung bestehen, wenn gleich …

Weiterlesen »

Der etwas andere Blick auf ein tolles Judowochenende in Bautzen

Die Vorbereitung begann bereits im November, als der Polizeisportclub Bautzen sich bereit erklärte die Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U15 auszurichten. In der Folge baute sich um diesen Termin ein tolles Programm zusammen. Nach und nach kamen weitere Veranstaltungen dazu. So konnte für dieses Wochenende auch der Zuschlag für den Ausscheid zum Deutschen Jugendpokal U16 erlangt werden. …

Weiterlesen »

EC U18 Berlin

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen konnte sich Nicole Stakhov vom RBS Leipzig beim EC der U18 am vorletzten Wochenende in Berlin einen guten 9. Platz erkämpfen. Mit ihrem 3. Platz beim internationalen Turnier in Bad Blankenburg in diesem Jahr konnte sie sich bei der Bundestrainerin U18, Sandra Klinger, ins Gespräch bringen, die sie als …

Weiterlesen »

Landeausscheid zum Deutschen Jugendpokal U16 steht vor der Tür

Am kommenden Sonntag, den 05.05. ist Meldeschluss für den Landeausscheid zum Deutschen Jugendpokal U16, der am Samstag, den 11.05. in der Schützenplatzhalle in Bautzen stattfindet. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte dies unbedingt bis zum Meldeschluss tun. In diesem Jahr können sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen Kampfgemeinschaften aus zwei Vereinen …

Weiterlesen »

2. Offene Matte Westsachsen

von Sebastian Holz… Dem Wunsch der Abteilung Judo des ESV Lok Zwickau, die im April 2018 erstmals durchgeführte „Offene-Matte-Westsachsen“ zur Tradition werden zu lassen, sind wir ein Stück näher gekommen. Auch Anfang des Sportjahres 2019 haben wir uns für die Durchführung einer Offenen Matte im Sportbezirk Chemnitz stark zu machen. Als Termin sollte es wieder der letzte Samstag in den Osterferien sein. Der Judoverband Sachsen nahm dieses Engagement dankend auf und wir veranstalteten am 27.04.2019 die 2. Offene-Matte-Westsachsen in der Sporthalle Dieselstraße. Unter Leitung des Nachwuchstrainers U15 im JVS, Frederik Jäde, sollten diesmal 70 angereiste Sportler aus 13 Vereinen, die Möglichkeit zum gemeinsamen Training und Vorbereitung der kommenden Wettkampf-Aufgaben bekommen. Unterstützt wurden sie von 9 anwesenden Trainern und vielen weiteren Betreuern aus den Vereinen. Mit dieser Teilnehmerzahl haben wir die 62 Sportler und 10 Vereine aus dem Vorjahr übertroffen. Los ging es 09:00Uhr mit der ersten Trainingseinheit. Aus den von Frederik Jäde analysierten Wettkämpfe unserer Sächsischen Sportler in jüngster Vergangenheit, hatte er dazu das Üben von Wettkampftechniken gegen die Bankstellung, den Übergang Stand-Boden und Randori im Boden vorbereitet. Gegen 11:00Uhr gab es eine Mittagspause, bevor dann 12:00Uhr die zweite Trainingseinheit im auf dem Programm stand. Diesmal waren Kombinationsmöglichkeiten mit Ashi- und Koshi-Waza, Wechsel Vorne-Hinten und Randori Standeinheit auf dem Plan. 13:45Uhr beendete Frederik Jäde die 2. Offene-Matte-Westsachsen und ausgepowerte, aber zufriedene Sportler und Trainer machten sich auf den Heimweg. Der ESV Lok Zwickau bedankt sich ganz herzlich beim Judoverband Sachsen für die Unterstützung des Judoverband Sachsen und natürlich bei Frederik Jäde für das tolle Training. Wir hoffen, dass diese Veranstaltung weiterhin Bestand haben kann und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr! Foto: S. Holz Source: JVS

VFL ll mit Licht und Schatten

Mit nur 6 Kämpfern fuhr das Zweite Riesaer Judoteam zum Kampftag nach Chemnitz. Das Minimalziel war, trotz Nichtbesetzungen der 60 kg Gewichtsklasse, ein Sieg aus den beiden bevorstehenden Mannschaftskämpfen mitzunehmen.

JVS-Trainerweiterbildung Teil 1

Am vergangenen Mittwoch fand die erste JVS-Trainerweiterbildung in diesem Jahr statt. Die Teilnehmer aus Sachsen und Sachsen-Anhalt bearbeiteten dieses mal mit den JVS- und BSP-Trainern die Themen Griff, Griffstrategien und Fußtechniken. Dazu einige Impressionen… Die nächste JVS-Trainerweiterbildung findet am 09.10.2019 an gewohnter Stelle statt. Fotos: H. Wollert Source: JVS

3x Bronze in Bad Blankenburg und Bremen

Mit dreimal Edelmetall kehrten die U18/U21-Sportlerinnen und Sportler des JVS von den internationalen Turnieren in Bad Blankenburg (wbl.) und Bremen (mnl.) am 23. und 24.03.2019 zurück. Lenny Burk (-43kg, Randori Leipzig West), aktueller Deutscher Meister U18, knüpfte an seine überzeugende Leistung bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der U18 in Leipzig an und erkämpfte sich mit drei …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «