↑ Zurück zu Verein

Über uns


Am 29.09.1998 gründete sich nach langer Vorbereitung der VFL Riesa im Clubraum der Judohalle auf der Friedrich-List-Straße. Das relativ junge 6-köpfige Präsidium versuchte damit die Vereinslandschaft in der Region zu beleben. Gründungsmitglieder waren René Schubert, Lutz Zeippert, Thilo Friedrich, Ines Lux, Jürgen Nitsche, René Gebhard, Jan Börner und Marcel Mitte.

Mit Judo als erste Abteilung begann alles. Bis zum Jahresende gründeten sich dann noch zwei weitere Abteilungen (Turnen, Fitness) was die Anzahl der Sportler schnell auf über 200 anwachsen lies und gegenwärtig bei ca. 330 Mitgliedern (incl. 17 Trainer) liegt. Auch die Bandbreite der angebotenen Sportarten hat sich stetig erhöht. In 4 Abteilungen ist von den VFL Mäusen, Kinderbreitensport, 3 verschiedenen Kampfsportarten, BBPo, Showtanz bis hin zum Linedance für fast jeden etwas zu finden.

 

Der Verein und dessen Präsidium haben sich folgende Ziele gesetzt:

  • geringe Beitragsbelastung

  • Ausbildung qualifizierter Trainer und Übungsleiter

  • umfangreiches und hohes Niveau im Trainingsbetrieb

  • Förderung des Kinder- und Jugendsportes

  • Organisation des Leistungssportes und Durchführung von Wettkämpfen