Die Kämpfer des VFL Riesa sind bereit für die erste Judobundesliga!

Der leider einzige Heimkampf des VFL Riesa in dieser Saison findet am 11.09.2021 ab 17:00 Uhr in der Sporthalle des BSZ Riesa (Paul-Greifzu-Str.) statt und wie schon in den letzten Jahren verstärken uns einige Kämpfer aus Jena. Trotz ungünstiger Trainingsbedingungen 2020/21 fühlen sich unsere Judokas gut gerüstet, was sie auch letztes Wochenende bei einem gemeinsamen Training unter Beweis stellten.

Erwartet wird der KSC ASAHI aus Spremberg der schon seit 2017 erfolgreich im Oberhaus verweilt und mit Sicherheit ein guter Gradmesser für unser Leistungsniveau ist. Wir hoffen natürlich auf zahlreiche lautstarke Unterstützer um den Einstieg in die erste Judobundesliga siegreich zu gestalten.

Die gesamte Veranstaltung wird selbstverständlich nach den Regeln der sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und den Vorgaben des DJB durchgeführt.